Sprinter Mieten | Transporter Mieten | Auto Mieten
Sprinter Mieten | Transporter Mieten | Auto Mieten
Autovermietung Recklinghausen | Transporter Mieten
Autovermietung Recklinghausen | Transporter Mieten 

Transporter mieten ohne Kaution

Mieten ohne Kaution bei der Autovermietung Recklinghausen 

 

Bei der Autovermietung Recklinghausen ist das Mieten ohne Kaution möglich. Das Angebot bei diesem Autoverleih ist sehr vielfältig, Kunden können einen Sprinter mieten, der sich für kleine Transporte bestens eignet, aber auch größere Fahrzeuge stehen zur Verfügung. Für den umfänglichen Familien- oder Büroumzug lässt bei dieser Autovermietung ein Lkw mieten.

 

Mieten ohne Kaution - flexibel bleiben mit dem Autoverleih

 

Durch das Mieten ohne Kaution bleiben die Fahrer flexibel, wenn sie ein Auto mieten. Privatleute profitieren von den sparsamen Modellen mit wenig Benzinverbrauch, wenn sie bei der Autovermietung Recklinghausen einen Pkw mieten. Auf diese kostengünstige Lösung greifen immer mehr Autofahrer zurück, für die ein eigenes Fahrzeug längst nicht mehr den Stellenwert wie noch vor Jahren hat. Die sinkende Attraktivität des Autobesitzes leuchtet schnell ein, wenn ein Fahrer eher selten fährt. Durch das Mieten ohne Kaution bei der Autovermietung Recklinghausen fallen alle laufenden Kosten wie die Versicherung und die Kfz-Steuer, der TÜV, die Inspektionen und die Reifenwechsel weg, die ein Halter auch dann tragen müsste, wenn er sein Fahrzeug nur gelegentlich nutzt. Ebenfalls entfallen die typischen Haltersorgen um Schäden am Fahrzeug, das im öffentlichen Raum abgestellt ist. Ein Sturm, Vandalismus oder ein Marder können dem Auto zusetzen und erzwingen eine teure Versicherung, auch wenn das Fahrzeug überwiegend steht, die Gefahr von etwaigen Diebstählen kommt hinzu. All das beunruhigt die Fahrzeughalter, die solchen Sorgen durch die günstige Autovermietung Recklinghausen entgehen können. Dort holen sie sich bequem ihr Auto ab, für das sie nur entsprechend der tatsächlichen Nutzung bezahlen. Genauso bequem ist beim Autoverleih der Wagen wieder abzugeben, hierzu hat die Autovermietung Recklinghausen einen Rückgabemodus bis 22.00 h geschaffen. Das bedeutet, dass die Öffnungszeiten der Mietstation für die Rückgabe nicht entscheidend sind. Bei der Abholung stehen die Fahrzeuge vollgetankt und gereinigt bereit, der Nutzer muss sich um nichts weiter Sorgen machen. Das nutzen Privatpersonen aus Recklinghausen und dem ganzen Ruhrgebiet sowie Reisende von außerhalb. Diese benötigen ein flexibles Fahrzeug, wenn sie in der Region um Recklinghausen einige Tage privat oder beruflich zu tun haben. Die Reservierung beim Autoverleih in Recklinghausen ist jederzeit sehr bequem möglich, von den Konditionen sind die Interessenten sofort überzeugt. Auch ortsansässige Unternehmen nutzen diesen Service, weil die Fahrzeuge für geringe Nebenkosten zu buchen sind. Betriebe kommen dadurch mit einem kleinen oder gänzlich ohne eigenen Fuhrpark aus.

 

Transporter und Sprinter mieten

 

Bei der Autovermietung Recklinghausen können Privatleute und Unternehmen sehr günstig Sprinter und Transporter mieten. Die günstigen Lösungen betreffen kleinere, wendige Crafter und größere Umzugstransporter. Natürlich lässt sich beim Autoverleih auch ein Lkw mieten. Das Angebot an Fahrzeugen ist auf den Bedarf von Privat- und Geschäftstransporten zugeschnitten. Unternehmen aus dem ganzen Ruhrgebiet setzen auf Mietlösungen bei Transportern, um den fixen Kostenfaktor eines Firmenfahrzeugs zu umgehen. Diese dauerhafte Belastung erscheint den meisten Betrieben vollkommen überflüssig, ein gerechtfertigter Standpunkt angesichts der flexiblen Mobilitätslösungen von der Autovermietung Recklinghausen. Diese passen zum firmenspezifischen Bedarf. Firmen, die einen Transporter oder Lkw mieten, ersparen sich die teure Fremdfinanzierung oder auch eine langfristige Kapitalbindung für die Anschaffung eigener Fahrzeuge. Beim Autoverleih Recklinghausen gibt es flexible Vertragslaufzeiten und stets aktuelle Fahrzeugmodelle. Die sonst üblichen Dauerkosten für Steuern und Versicherungen sowie den kompletten Fahrzeugunterhalt entfallen. Auch bei einem Unfallschaden entsteht keine organisatorische Belastung für das Unternehmen. Aufgrund dieser Vorteile entscheiden sich einige Unternehmen, langfristig einen Transporter zu mieten.

 

Umzugslogistik für Privatleute und Unternehmen: Transporter mieten

 

Ein Umzug im Ruhrgebiet verursacht einige Mühen. Durch den Autoverleih in Recklinghausen lässt sich wenigstens das Transportproblem einfach lösen. Dadurch schaffen Privatleute und Unternehmen ihren Umzug in Eigenregie. Sie können sich einen passenden Transporter mieten, für kleinere Transporte oder den Umzug des Ein- bis Zweipersonen-Haushalts genügt oft der Sprinter. Dieser lässt sich ungemein preiswert ordern. Es stehen Transporter der verschiedensten Größenordnungen bereit, denn speziell für Umzüge bietet die Autovermietung Recklinghausen eine umfangreiche Fahrzeugflotte an. Sprinter und Transporter lassen sich auf der Homepage des Unternehmens leicht anhand der benötigten Kapazität auswählen, in einigen Fällen werden die Nutzer auch einen Lkw mieten. Die KollegInnen der Autovermietung Recklinghausen beraten zum nötigen Führerschein, der je nach Größe des Fahrzeugs die Klasse B, C, C1E oder C1 sein kann. Die meisten Fahrzeuge lassen sich mit der Klasse B fahren. Wenn Kunden für ihren Umzug einen Transporter mieten, erhalten sie gratis von der Autovermietung Recklinghausen eine Sackkarre und Umzugsdecken. Die Transporter können über das Wochenende mit einer günstigen Flatrate gebucht werden. 

 

Autovermietung: Schutz durch den Gesetzgeber

 

Wenn Firmen oder Privatpersonen ein Auto mieten, genießen sie den besonderen Schutz, den der Gesetzgeber für diese Art der Fahrzeugnutzung vorsieht. So sind die Verleiher wie die Autovermietung Recklinghausen dazu verpflichtet, das Mietfahrzeuge entsprechend besonderer Bestimmungen zur unterhalten und dem Einsatzzweck entsprechend zu versichern. Auch die technischen Überwachung findet in kürzeren Abständen statt, damit die Mietwagen, darunter auch Transporter und Lkw, als Selbstfahrervermietfahrzeug behördlich zugelassen werden. Die Autovermietung Recklinghausen führt entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen genaue Aufzeichnungen über alle Vermietungsvorgänge und den technischen Zustand der Fahrzeuge inklusive der gefahrenen Kilometer. Das verschafft allen Fahrern eine hohe Sicherheit, wenn sie ihren Pkw, Transporter, Lkw oder Sprinter mieten. Es existiert für diese Rechtsvorschriften eine Bundesverordnung schon aus dem Juli 1969, welche die Überwachung von gewerblich vermieteten Fahrzeugen genau regelt (veröffentlicht im BGBl. I S. 875). 

 

Einsatzszenarien für den Autoverleih

 

Es lassen sich viele Gründe aufführen, warum Autofahrer einen Pkw mieten und ihn grundsätzlich nicht anschaffen. Die Ersparnis laufender Kosten und wegfallende Probleme mit dem Abstellen und den Unterhalts- und Versicherungsverpflichtungen gehören zu den hauptsächlichen Motiven. Dass Menschen für Umzüge einen Transporter mieten, leuchtet ohnehin ein. Unternehmen können bei der Autovermietung Recklinghausen einen Sprinter oder Lkw mieten, um den eigenen Fuhrpark nicht übermäßig ausbauen zu müssen und dennoch bei hoher Auftragslage allen Anforderungen gerecht zu werden. Darüber hinaus gibt es Einsatzszenarien, bei denen Fahrer wegen eines Unfalls am eigenen Wagen ein Auto mieten. Die Haftpflichtversicherung eines Unfallgegners übernimmt diese Kosten, wenn sie berechtigt sind, die eigene Teilkasko kann sie auch übernehmen, wenn es sich um den typischen Teilkaskoschaden handelt. Bei der Vollkasko, also bei selbst verursachten Schäden oder Schäden durch Vandalismus, müssen die Fahrer genau auf ihre Police schauen. Diese Kostenübernahme betrifft auf jeden Fall die Reparaturdauer am eigenen Fahrzeug, also typischerweise einige Tage. Dabei darf ein Fahrer gemäß den Versicherungsbestimmungen in aller Regel einen Pkw mieten, der innerhalb derselben Klasse seines eigenen Wagens angesiedelt ist. Hier ist allerdings zu beachten, dass manchmal der Versicherer des Unfallverursachers einwendet, das zwischenzeitlich in Reparatur befindliche, nicht genutzte eigene Auto stelle einen gegenrechenbaren Vorteil dar, denn es verschleißt nicht während der Mietwagennutzung. Empfohlen wird daher stets, eine kleinere Klasse als Mietwagen zu wählen. Solche Details sind am besten mit der Versicherungsgesellschaft auszuhandeln, bevor die betroffenen Fahrer ein Auto mieten. Jedoch sind Mietwagen je nach Nutzungsverhalten fast immer günstiger als die Nutzung von Taxis. Einer der häufigsten Gründe, warum Privatleute einen Pkw mieten, sind Besuche von Verwandten im Ruhrgebiet oder auch Urlaubsreisen in die Region, die mit einem breiten kulturellen Angebot punkten kann. Geschäftsleute werden einen bei der Autovermietung Recklinghausen einen Pkw mieten, weil sie das Gros der Strecke von ihrem Heimatort bis ins Ruhrgebiet mit der Bahn oder dem Flieger zurückgelegt haben. Für den Aufenthalt vor Ort müssen sie dann ein Auto mieten. 

 

Autovermietung versus Leasing

 

Für Firmen und Privatleute stellt sich immer wieder die Frage, wann eine Autovermietung gegenüber dem Leasing die günstigeren Konditionen anbietet. Bei punktuellen Transportanforderungen wie Umzügen, für welche die Nutzer einen Transporter, Lkw oder Sprinter mieten, stellt sich diese Frage natürlich nicht, hier ist die Mietlösung der Autovermietung Recklinghausen klar überlegen. Was ist aber mit dem privaten Fahrer oder auch dem Unternehmen mit gelegentlichem Bedarf an einem bestimmten Kraftfahrzeug? Hier sollten die Fahrer und Unternehmen einmal nachrechnen: Es dürfte in vielen Fällen wesentlich günstiger sein, wenn sie beim Autoverleih Recklinghausen ein Auto mieten, anstatt das teure Leasing mit seinen vielen Unwägbarkeiten zu bezahlen. Letzteres lohnt sich praktisch nur, wenn das Fahrzeug im Dauereinsatz fährt. Dann wiederum machen sich die Nutzer große Sorgen um jeden noch so kleinen Schaden am Auto, denn die Leasinggeber lassen nicht mit sich spaßen und stufen den Wert des Wagens bei der Rückgabe gnadenlos herunter, wenn er auch nur den kleinsten Kratzer aufweist, der jeden Tag auf dem Parkplatz entstehen kann. Auch jeder zu viel gefahrene Kilometer schlägt teuer zu Buche. Nicht so bei der Autovermietung Recklinghausen, wo Privatleute und Betriebe zu Vorzugskonditionen sehr entspannt einen Sprinter oder Pkw mieten können. Sparfüchse rechnen sich ihre Vorteile aus, handeln klug und entschließen sich, eines der sparsamen Fahrzeuge beim Autoverleih Recklinghausen zu mieten, wenn sie es wirklich nicht jeden Tag benötigen.

 

Wie funktioniert die Buchung bei der Autovermietung Recklinghausen?

 

Das Team vom Autoverleih Recklinghausen nimmt Buchungswünsche von Montag bis Samstag zwischen 08.00 bis 19.00 Uhr unter 0151-27526570 entgegen. Ab diesem Zeitpunkt ist das Fahrzeug für den Nutzer reserviert. Dieser kann es von Montag bis Sonntag zwischen 08.00 bis 19.00 Uhr bei der Autovermietung Recklinghausen abholen und täglich bis 22.00 Uhr zurückgeben. Vor Ort erfolgt die Bezahlung beziehungsweise Belastung der Kreditkarte. Kunden erhalten ebenfalls vor Ort oder telefonisch eine Beratung zu allen Fragen der Versicherung und des benötigten Führerscheins, wenn sie einen Lkw mieten wollen. Sprinter und alle Transporter bis 3,5 t können grundsätzlich mit dem Pkw-Führerschein (Klasse B) gefahren werden. Auch Änderungen oder eine Stornierung der Mietwagen-Buchung sind telefonisch möglich, denn nicht immer läuft für den Mieter alles nach Plan. Manchmal soll der Mietbeginn verschoben werden (nach hinten oder vorn), manchmal benötigen die Nutzer eine längere Mietdauer, auch eine andere Fahrzeugklasse kann sich erforderlich machen. Vor Mietbeginn können die Fahrer grundsätzlich ihre Mietdauer verlängern, den Mietbeginn verschieben und ein anderes Fahrzeug wählen, wenn es zur Verfügung steht. Kostenlose Stornierungen sind bis 24 Stunden vor Mietbeginn möglich, anschließend entsteht eine Stornogebühr (30 % vom Mietpreis). All diese Informationen inklusive des Hintergrunds zum Geschäftsführer Achim Krüger finden Interessenten hier. Die Autovermietung Recklinghausen in in der Alten Grenzstraße 151E befindet sich sehr zentral in der Stadt und ist bequem über die Autobahnen A2, A42 und A43 zu erreichen. 

 

Quellenangabe

 

Pressebericht 123Car
Autovermietung Recklinghausen.pdf
PDF-Dokument [14.9 KB]

Autoverleih 123Car GmbH

Rufen sie uns an:

+49 151 27526570 +49 151 27526570

 

Anschrift

Autovermietung 123Car
Alte Grenzstr.151E
45663 Recklinghausen

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. 08:00-18:00
Sa.08:00-19:00 So.10:00 - 13:00
Fahrzeugrückgabe bis 24:00 möglich.

123Car App Erhältlich im App Store 123Car App
123Car App bei Google play 123Car App
Datensicherung wird mittels SSL Garantiert Datensicherung wird mittels SSL Garantiert
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright 2010 - 2016 www.123car.info Transporter Mieten